Thermoplan Black & White 4

Downloads

Daten

Mahlwerke
1-2
Bohnenbehälter
je 1,7kg
Milchkühler
9 Liter
Sirup-Modul
Bis zu 4 Aromen
Schoko-Modul
Kapazität 2kg
Auslauf
Manuell oder Automatisch
Latte Artist
Optionaler Auslauf für Latte Art
Tassenwärmer
100-150
Zur Übersicht

Thermoplan Black & White 4

Wegweisende Technologien, die Ihre Kunden überzeugen

Die Black & White 4 (BW4) von Thermoplan verspricht wegweisende Technologien für anspruchsvolle Kunden und sie hält ihre Versprechen. Die Black&White4 wurde für jene Kunden entwickelt, die keine Kompromisse bei herausragender Getränkequalität eingehen wollen und für die Leistungsstärke und innovative Lösungen den entscheidenden Wettberwerbsvorteil ausmachen.

Kaffee-Exzellenz - Tasse für Tasse für Tasse

In Bezug auf Qualität gehen Sie und wir keine Kompromisse ein – in keinem einzigen Bereich und schon gar nicht beim Kaffee. Unser Superior Coffee System überzeugt vom ersten Cappuccino am Morgen bis zum letzten Espresso am Abend. Dank der Intelligent Shot Quality Technologie und weiteren innovativen Neuerungen bringt die Black&White4 den Kaffeegenuss auf ein neues Level. Verlassen Sie sich drauf, Tag für Tag für Tag.

Lassen Sie den Latte Artist für sich zaubern

Vor fast 30 Jahren hat Thermoplan das erste Milchschaum-System auf den Markt gebracht und seit diesem Tag gilt die Gleichung: Milchschaum = Thermoplan. Seit diesen Tagen wurde das System laufend weiterentwickelt, um die hohen Ansprüche an die Schweizer-Qualität zu erfüllen. Mit der neuesten Innovation, dem Latte Artist, setzt Thermoplan wieder einmal neue Maßstäbe. Auf Knopfdruck zaubert dieser die beliebten Latte-Muster auf Ihren Kaffee.

Einzigartiges Modulsystem

Rasche Wartung und minimale Standzeiten sind essentiell im anspruchsvolllen Gastronomie-Alltag. Dafür steht das Modulsystem von Thermoplan, bei dem sämtliche Basisfunktionen - Mechanik und Hydraulik - auf zwei Maschinenmodulen vereint sind. Das Chassis bleibt unangetastet und Reparatur- und Wartungsarbeiten können in der Händlerwerkstatt erfolgen, ohne den Betrieb vor Ort zu stören.

Fotos

Videos

Zur Übersicht